TSG Bergedorf – FC St.Pauli VIII 0-1

Erfolgreicher Saisonstart

bei der TSG Bergedorf

Durch ein spätes Tor in der 85. Minute konnten wir den Saisonauftakt erfolgreich gestallten. Nach einer hektischen und ausgeglichenen ersten Halbzeit stand es zur Pause 0-0. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel ein wenig besser und wir konnten uns einige viel versprechende Chancen herausarbeiten.

Leider blieben diese alle ungenutzt. So wurde weiterhin ein wenig gezittert, da unser Gegner insbesondere zum Ende des Spiels einige gefährliche Konter vortrugt. Zum Glück fand auch hier der Ball nicht seinen Weg ins Tor. Als sich einige bereits mit einem torlosen Spiel abgefunden hatten, war es letztendlich Bendix vorbehalten aus einem Gewühl heraus den Ball am Torwart vorbei zum umjubelten 1-0 Siegtreffer in die Maschen zu zirkeln. Die letzten Minuten wurde noch mal alles gegeben und gezittert, aber dann waren die ersten drei Punkte eingefahren.

Wenn der Sieg letztendlich auch ein wenig glücklich war, so war er aufgrund der höheren Anzahl guter Chancen dennoch verdient. Nach diesem Auftakt freuen wir uns am kommenden Samstag nun auf Lohbrügge 3. die ihren Saisonauftakt leider nicht so erfolgreich gestallten konnten (1-3 gegen Lorbeer 3.).

Viva St. Pauli!

Artikel teilen: